News

Artikel

Adventisten besprechen im Gottesdienst das Thema „In Christus ruhen“

Adventisten besprechen im Gottesdienst das Thema „In Christus ruhen“

Bibelstudienheft 3/2021 der Adventisten: „In Christus ruhen“

© Cover: Büro Friedland, Hamburg / Advent-Verlag, Lüneburg

14. Juli 2021 | Lüneburg | APD | Kategorie: APD

Im Bibelgespräch („Sabbatschule“), dem ersten Teil des adventistischen Gottesdienstes, wird weltweit jeweils während einem Vierteljahr über dasselbe biblische Thema in Gruppen diskutiert. Die Gesprächsteilnehmenden können sich während der Woche mithilfe des entsprechenden Wochenabschnitts im Bibelstudienheft darauf vorbereiten. Im dritten Vierteljahr 2021 lautet das Thema „In Christus ruhen“. Es geht um die Frage, wie man als gläubiger Mensch Angst, Furcht und Sorge begegnen kann.

Unruhe und Angst gehen oft Hand in Hand. Das Leben in einer Welt, die die meisten Menschen rund um die Uhr in Atmen hält, kann zu Unruhe und Angst führen“, heißt es in der Einleitung des Bibelstudienhefts. Viele Menschen hätten Angst, Furcht und Sorge bezüglich der Zukunft, finanzieller Verpflichtungen oder der Beständigkeit von Beziehungen. Diese Ängste sollen in den Gesprächskreisen „frontal“ angegangen werden.

„Der Begriff der Ruhe ist in der Textur der biblischen Theologie allgegenwärtig. Ruhe ist mit Erlösung, Schöpfung, Sabbat ... und mit so viel mehr verbunden“, so die Einleitung.

Titel einiger Wochenthemen

Die Titel einiger Wochenthemen lauten: „Leben in einer 24/7-Gesellschaft“; „Wurzeln der Ruhelosigkeit“; „Wiedergefundene Ruhe“; „Kommt her zu mir...“; „Ruhe finden durch Vergebung“; „Heilsame (Un-)Ruhe“; „Sabbatruhe – ein Geschenk Gottes“; „Sabbatruhe – ein Sozialauftrag“; „Der Frieden hinter dem Horizont“.

Bibelgespräch zum Wochenthema bei Hope TV

Der adventistische Fernsehsender Hope TV strahlt mit seinem Programm „die BIBEL. das LEBEN.“ jede Woche ein Bibelgespräch zu einem Wochenthema des Bibelstudienhefts aus: www.diebibel-dasleben.de

Bibelstudienhefte als Großdruck sowie in diversen Ausgaben und Sprachen

Die „Standardausgabe“ ist die ungekürzte, inhaltlich unveränderte Wiedergabe der von der adventistischen Weltkirchenleitung (Generalkonferenz) herausgegebenen amerikanischen „Standard Edition“. Davon gibt es eine Fassung für Gesprächsteilnehmende, auch in Großdruck, sowie ein etwas ausführlicheres Heft mit zusätzlichem Inhalt für Gesprächsleiter und Gesprächsleiterinnen.

Das Studienheft zur Bibel (FiD-Ausgabe) ist eine im Auftrag der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland von einem Arbeitskreis für den deutschsprachigen Raum bearbeitete Fassung der Standardausgabe. Die Wochenthemen behandeln dasselbe Thema, nur die Aufbereitung des Stoffes unterscheidet sich.

Bezug der Bibelstudienhefte: Advent-Verlag Lüneburg, Telefon 800 2383680 (Nummer kostenfrei innerhalb Deutschlands); bestellen@advent-verlag.de; aktuelles Bibelstudienheft (FiD-Ausgabe) unter advent-verlag.de/studienmaterial/studienheft-zur-bibel-fid-ausgabe/studienheft-zur-bibel-3/2021 bzw. Shortlink: bit.ly/2UIb4I7

Zurück