Gebetswoche

Liebe Glaubensschwester, lieber Glaubensbruder,

vor einem Jahr waren viele Personen der Meinung, dass wir spätestens im Frühjahr 2021 die Corona Pandemie hinter uns haben werden. Die Realität hat uns gezeigt, dass das Virus noch viele Bereiche unsere Lebens beeinflusst.

Auch das Gemeindeleben und viele Aktivitäten der Freikirche waren davon betroffen und wir haben uns schon vielerorts an die neuen Abläufe, in einer neuen Normalität gewöhnt.

Trotz der Corona Pandemie wollen wir aber den Fokus nach wie vor auch auf heimatmissionarische Projekte legen, um Gottes Evangelium weiter zu verbreiten. Als Freikirche stellen wir uns der Herausforderung, die gute Nachricht allen Menschen in unserer Gesellschaft zu verkündigen. Dies geschieht auf die vielfältigste Art und Weise.

Wie in der Vergangenheit haben wir auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit einen Teil der Gebetstagsgaben für spezielle Missionsprojekte einzusetzen.

Von den Gebetstagsgaben „Heimatmission“, die am 20.11. gesammelt werden, gehen 10% in den Missionsfond des Süddeutschen Verbandes, 90% gehen direkt an das Missionsprojekt Deiner Vereinigung.

Die Gebetstagsgaben „Globale Mission“, die am 27.11. gesammelt werden, gehen zu 100% an die Generalkonferenz für die weltweiten Missionsprojekte. Du kannst Deine Gaben in die jeweiligen Sammlungstüten geben.

Deine Gaben helfen mit, dass auch diese Projekte weiter gut finanziert werden können.

Herzlichen Dank für Deinen Beitrag!
Mit besten Grüßen und Segenswünschen

Dieter Neef
Finanzvorstand

 

 

Spendemöglichkeiten

Du kannst per App, Überweisung oder Spendentüte im Gottesdienst spenden. Im Gottesdienst wurden an die Büchertische der Gemeinden zwei Sammlungstüten geliefert, eine für den jeweiligen Verwendungszweck. Sie sind anders als bisher nicht mehr in der Gebetslesung eingeklebt.

Spendenkonto:

Freikirche der STA – MRV
IBAN DE92 5085 0150 0004 0241 84
BIC HELADEF1DAS

Zur MyOfferings App