Vorsorge treffen

Vorsorge vor Ort

Vorsorge-Information vor Ort

Um möglichst vielen Menschen vor Ort auf diesem Gebiet der Vorsorge zu helfen, hat die Freikirche in Deutschland zwei pensionierte Pastoren beauftragt, in den interessierten Adventgemeinden Informationsveranstaltungen zu halten und auch Einzelpersonen zu beraten. Günther Machel, zuletzt Präsident der Freikirche in Süddeutschland, übernahm 2015 diese Arbeit im SDV**, Elí Diez-Prida, zuletzt Leiter des Advent-Verlags in Lüneburg, nimmt diese Aufgabe seit 2017 im NDV* wahr.

In diesen Informationsveranstaltungen, die in der Regel am Samstagnachmittag stattfinden und zwei bis zweieinhalb Stunden dauern, werden grundsätzliche Informationen gegeben, um dann – mit dem Vorsorgeordner in der Hand – konkret auf die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht (alternativ: Betreuungsverfügung), Testament (nur kurz) und Bestattungsverfügung einzugehen. Wer den Vorsorgeordner erwirbt, kann gleich vor Ort die Vordrucke ausfüllen, sodass am Ende die Patientenverfügung und die Vorsorgevollmacht fast abgeschlossen sind.

Wer weiteren Informationsbedarf hat (zum Beispiel in Sachen Testament oder Schenkungen), kann einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Termine der nächsten Informationsveranstaltungen sind unten zu sehen, ebenso das Feedback einiger Teilnehmer.

Ansprechpartner im NDV*

Elí Diez-Prida

Elí Diez-Prida

Pastor i. R.

NDV
Abteilung: Treuhand- und Vorsorgedienste

home Im Redder 62
21339 Lüneburg
Deutschland

Telefon: work+49 4131 395600


Ansprechpartner im SDV**

Günther Machel

Günther Machel

Pastor i. R.

NDV
Abteilung: Treuhand- und Vorsorgedienste

home Normandiestr. 37
69514 Laudenbach
Deutschland

Telefon: work+49 6201 4880908


Termine - Vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Pandemie

Folgende Präsenz-Veranstaltungen sind geplant. Alternativ finden regelmäßig Online-Seminare statt. Näheres hier.

In Nord- und Mitteldeutschland (NDV):

  • 21. August 2021 - Oranienburg, 15.00 bis ca. 17.30 Uhr (stattgefunden)
  • 28. August 2021 - Köln-Kalk, 15.00 bis ca. 17.30 Uhr (stattgefunden)
    Adventgemeinde Köln-Kalk, Esserstr. 7, 51105 Köln (OT Humbold Gremberg)
    Anmeldung: Rudi Preisler, Tel. 02203 291819, E-Mail: Koeln.Kalk@adventisten.de
  • 25. September 2021 - Dresden, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr (stattgefunden)
    Adventhaus Dresden, Haydnstr. 16, 01309 Dresden
    Anmeldung: Simon.Krautschick@adventisten.de
  • 2. Oktober 2021 - Gifhorn (stattgefunden)
  • 9. Oktober 2021 - Kamenz, 14.00 bis ca. 16.30 Uhr (stattgefunden)
    Adventgemeinde Kamenz, Pulsnitzer Str. 114, 01917 Kamenz
    Anmeldung: Wilfried Krause, Tel. 035793 39781, E-Mail: wilfried.krse@gmail.com
  • 16. Oktober 2021 - Bremen (stattgefunden)
  • 20. November 2021 - Hamburg-Barmbeck
  • 27. November 2021 - Bochum (fällt aus!)

In Süddeutschland (SDV):

  • 25. September 2021 - Schweinfurt, 14.30 bis ca. 16.30 Uhr (stattgefunden)
    Adventhaus Schweinfurt, Roßbrunnstr. 20 ½, 97421 Schweinfurt
    Anmeldung: Andre Lenz, Tel. 0176 41512581, E-Mail: andre.e.lenz@outlook.de
  • 2. Oktober 2021 - Neustadt a. d. W. (stattgefunden)
  • 9. Oktober 2021 - Augsburg (stattgefunden)
  • 17. Oktober 2021 - Holzhausen (stattgefunden)
  • 6. November 2021 - Bietigheim (stattgefunden)
  • 13. November 2021 - Calw

Teilnehmer-Rückmeldungen (Präsenz- und Online-Seminare)

  • Der Referent hat uns durch sein Fachwissen Orientierung und Sicherheit gegeben und dabei die Themen Krankheit und Sterben einfühlsam, mit einer gewissen geistlichen Perspektive und doch gleichzeitig mit einer mir wohltuenden Nüchternheit behandelt. Vielen Dank!
  • Diese Thematik hat mir bisher Angst bereitet, heute haben Sie mir die Angst genommen. Das Ganze kam mir wie eine hohe Mauer vor, jetzt sehe ich es als eine kleine Schwelle an.
  • Erstaunlich, in welcher Leichtigkeit der Referent dieses ernste Thema behandelt, sodass man sogar hin und wieder schmunzeln kann. Und dass er dabei die Teilnehmer zweieinhalb Stunden wachhält!
  • Für uns war das Seminar sehr aufschlussreich und hilfreich. Wir werden es gerne weiterempfehlen.
  • Herzlichen Dank für das hervorragend gestaltete Seminar, euren Einsatz und die Zeit, die ihr geopfert habt.
  • Vielen Dank für euren Einsatz in der Vorsorge. Ihr habt hier sehr viel Wissen zusammengetragen und verdichtet. Danke auch für die Fortführung in den Newslettern.
  • Vielen Dank für die guten, aufschlussreichen Abende. Ich werde euch gerne weiterempfehlen und den Ordner verschenken.
  • Danke für den Tipp, Ordner an unsere Kinder zu schenken. Haben heute gleich drei Ordner bestellt.
  • Meine Mutter und ich waren beim Arzt und haben die Patientenverfügung ärztlich bestätigen lassen. Da hatte ich den Ordner dabei. Der Arzt war begeistert und hat Interesse am Order bzw. an den Online-Seminaren.
  • Super Struktur, super Erklärung und super Moderation! Dankeschön!
  • Vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen, alles habt ihr super gut erklärt.
  • Vielen Dank für das wertvolle Vorsorge-Seminar. Wunderbar erklärt!
  • Danke für Eure Zeit und gute Informationen. Es hat uns „rundum“ gefallen und auch Neues vermittelt, obwohl wir unsere Verfügungen schon vor vielen Jahren gemacht hatten. Nun sind wir auf dem aktuellen Stand.
  • Vielen Dank nochmal für das Seminar. Meine Mutter und ich waren sehr begeistert. Ihr habt alles super erzählt und das auf eine klare und verständliche Art und Weise!
  • Alles sehr informativ!!! Jetzt denke ich, habe ich einen guten Überblick! Wunderbar so gebündelt alles präsentiert zu bekommen!

     

* NDV = Norddeutscher Verband, dazu gehören Nord- und Mitteldeutschland, einschl. der neuen Bundesländer.
** SDV = Süddeutscher Verband, dazu gehören Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz.